Down and Up

Verein zur Adipositas-Prävention und -Intervention

sprachliche Gleichbehandlung

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wurde im Text die männliche Formgewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige beider Geschlechter.

Kontakt

Oberdörfl 9

9173 St. Margareten

0664 5415252

office@downandup.at

GEMEINSAM MIT DOWN & UP DEM ÜBERGEWICHT DEN KAMPF ANSAGEN

„Down & Up“ gibt es auch für das Schuljahr 2019/2020 wieder, dass gesamte Team von Down & Up freut sich nach einem tollen und erfolgreichen Jahr mit den Kids, im September 2019 mit neuen motivierten Kinder, Jugendliche und Familien starten zu können, um sie auf den Weg in eine gesündere, fittere und glücklichere Zukunft unterstützen zu dürfen. Unser erfolgreiches Interventionsprogramm für übergewichtige Kinder und Jugendliche wird wieder an den Standorten St. Veit/Glan- wöchentlich jeden Mittwoch und Klagenfurt- wöchentlich jeden Donnerstag angeboten. Infos und Anmeldung auf der Homepage: www.downandup.at

Im September 2019 startet erneut das Projekt Down & Up für übergewichtige und adipöse Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 17 Jahren.

Die Ursache für Übergewicht und Adipositas kann vielseitig sein, jedoch ist es sehr wichtig, die psychologische Komponente zu betrachten, denn Schicksalsschläge, wie die Scheidung der Eltern, aber auch Mobbing in der Schule, können der Grund dafür sein. Um die Geschichte des übergewichtigen Kindes-Jugendlichen besser kennen lernen zu können, erfordert es das Miteinbeziehen und das Sprechen mit den Eltern, Großeltern und anderen Bezugspersonen. Dank der finanziellen Unterstützung – Kooperation mit der KGKK ist die Therapie- Teilnahme bei Down & Up kostenlos. Im September findet ein Informationsabend im ELKI Klagenfurt statt (genauer Termin wird noch auf der Homepage von Down & Up bekannt gegeben). Die Anmeldung für die Teilnahme bei „Down & Up“ sollte vorab über die Homepage www.downandup.at erfolgen, da die TeilnehmerInnenanzahl begrenzt ist.

Für Kinder und Jugendliche ist Übergewicht ein sehr ernstes gesundheitliches und seelisches Problem. Zu den häufigsten chronischen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter zählt Adipositas. Dennoch erhält dieses Riesenproblem immer nicht ausreichend Aufmerksamkeit, weder in der Prävention noch in der Therapie. Der steigenden Anzahl von übergewichtigen Kindern steht ein unzureichendes Angebot an adäquaten Behandlungsmöglichkeiten unseres Gesundheitssystems gegenüber.

Aktuell bilden wir (Prim.Dr. Cavini samt Team) Interessierte aus ganz Österreich zu Adipositas-trainerInnen aus. Die Ausbildung zum Adipositastrainer, zur Adipositastrainerin für Kinder und Jugendliche wird österreichweit nur in Kärnten vom Verein zur Adipositas-Prävention und -Intervention „Down & Up“ angeboten und findet dieses Jahr bereits zum sechsten Mal statt. In den letzten Jahren konnten zahlreiche ExpertInnen aus allen Fachgruppen (Medizin, Ernährung, Psychologie und Sport, als auch PädagogInnen) die Ausbildung erfolgreich absolvieren und so einen wertvollen Beitrag zur Prävention und Behandlung der fortschreitenden Volkskrankheit Adipositas leisten.  Die Ausbildung vermittelt ein breites Wissen über die multifaktorielle Genese und die Wirkfaktoren bei der Unterstützung am Weg in eine gesündere, fittere und glücklichere Zukunft für übergewichtige Kinder, Jugendliche und ihre Familien. Der Schwerpunkt der Ausbildungsinhalte liegt in der praktischen Umsetzung und wird von einem interdisziplinären und erfahrenen Schulungsteam vorgetragen. Start der AdipositastrainerInnenausbildung in St.Veit/Glan für Kinder und Jugendliche ist im September 2019. Anmeldungen unter www.downandup.at

Das Projekt „Down & Up“, das sich bereits bestens bewährt hat, startete 2011 in Klagenfurt. 2014 ist es allen jungen TeilnehmerInnen ausnahmslos gelungen einen Erfolg beim Abnehmen zu verzeichnen, was somit eine hundertprozentige Erfolgsquote für das Projekt „Down & Up“ bedeutet. So etwas gab es bisher in Österreich noch nie. Auch dieses Jahr konnten die Kinder & Jugendlichen kleine und große Schritte bei Down&Up machen.

Eine Teilnehmerin aus den vergangenen Projektjahren hat mit professioneller Hilfe und eigen Motivation es geschafft die Kilos purzeln zu lassen und ist heute eine zufriedene fröhliche junge erwachsene Frau.

Es konnte bereits zahlreichen Kindern und Jugendlichen dabei geholfen werden, die überschüssigen Kilos purzeln zu lassen, um einen gesünderen und fitteren Weg in Zukunft einschlagen zu können. Chiara ist eine von vielen kleinen und großen Erfolgsgeschichten aus der Projektgruppe Down & Up.

Chiara war eine Patientin von uns, die vor ein paar Jahren noch rund 120 Kilo hatte. Aufgrund ihres Gewichtes erfuhr sie soziale Ausgrenzung, worunter sie sehr gelitten hat. Chiara sprach von einem Teufelskreis, denn während andere draußen waren, verkroch sie sich im Haus und schaute fern. Mit ihrer Mutter hat Chiara sich gemeinsam entschieden ihr Leben verändern zu wollen und an dem Adipositas-Projekt teilzunehmen.

Chiara wurde ein ganzes Schuljahr vom engagierten Team Down & Up unterstützt. Ziel war es die Ernährungsgewohnheiten zu verändern und sie für sportliche Aktivitäten zu begeistern und diese auszubauen. „Heute geht es Chiara super, sie erzählt auch, dass sie auf die Ernährung achtet und vier Mal in der Woche Sport macht.

Chiara erzählt auch, dass ihre Mutter viel an Überredungskunst benötigt hat, dass sie bei Down & Up teilnimmt, sie jedoch keine einzige Sekunde bereut. Chiara möchte den Kinder und Jugendlichen die von Übergewicht betroffen sind mitgeben, dass sie beim Projekt Down & Up viel Spaß haben werden, Freunde kenne lernen und vor allem ihnen Grundlegendes zu Ernährung und Sport vermittelt wird.

Markus ein weiterer Teilnehmer von Down & Up ist heute sehr zufrieden und hat am Projekt Down & Up teilgenommen, weil er sich sehr unwohl fühlte und von anderen Leuten, da er nicht zu den schlanken gehörte, gemobbt worden ist. Markus wollte etwas ändern. Auch er betreibt heute viel Sport und achtet auf seine Ernährung. Einen Tipp den Markus an alle betroffenen Kinder und Jugendliche geben möchte: „Wenn ihr das Gefühl habt, es wird euch zu viel und ihr schafft das nicht, dann gebt nie auf, eine Pause könnt ihr einlegen, aber macht weiter!“

Kinder vom Turnus 2018/2019 haben viele tolle Erfolge erzielt. Doch dabei ist die Gewichtsabnahme nicht der größte Erfolg: Die Kinder & Jugendlichen haben vor allem ein völlig neues Lebensgefühl und Wohlbefinden erlangt, in dem sie ihr Bewegungs- und Ernährungsverhalten gänzlich verändert haben. Die Kinder und Jugendlichen sind im Laufe des Jahres über ihre eigenen Grenzen hinausgewachsen.

Neben der Änderung der Ernährungsgewohnheiten zeichnet sich das Programm auch durch Sport und Spaß aus, in welchem die Eltern und Angehörigen miteingebunden sind. Down & Up hat die Steigerung von Lebensqualität und Fitness, Unterstützung in Bezug auf Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten, langfristige Reduktion der Fettmasse, Stabilisierung des Gewichts sowie die Stärkung des Selbstbewusstseins zum Inhalt.

Das Team von Down & Up startet im Herbst mit neuen Kids und Eltern und sagt den Volkskrankheiten Übergewicht und Adipositas erneut den Kampf an. Jetzt anmelden für das Gesundheitsprogramm für Kinder, Jugendliche und ihre Familien.

Anmeldungen können jederzeit über unsere Homepage www.downandup.at erfolgen.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich! Beschränkte Teilnehmerzahl – also schnell einen Platz sichern!

Wir freuen uns

Das DOWN&UP TEAM

0 Ansichten